Bauernhoflager 2016 Teil 2

Bauernhoflager 2016 Teil 2

Es wurde aber nicht nur hart gearbeitet während der Hofwoche, sondern auch zahlreiche Freizeitaktivitäten wurden durchgeführt. Hier einige Impressionen davon.

Unser Zuhause während der Hofwoche

Unser Zuhause während der Hofwoche

Felix und Camilo schüren das Feuer für die Grillade

Felix und Camilo schüren das Feuer für die Grillade

Die Grillsaison ist eröffnet

Die Grillsaison ist eröffnet

Die Glut wird noch zum grillieren von Marshmallows genutzt

Die Glut wird noch zum grillieren von Marshmallows genutzt

Nur Louis war es erlaubt, die Haare von Mathilda zu kämmen

Nur Louis war es erlaubt, die Haare von Mathilda zu kämmen

Unser Hofhund "Momo" liess es sich gut gehen

Unser Hofhund "Momo" liess es sich gut gehen

Nach mehrmaligen Anfragen von Camilo und Felix kochten wir schlussendlich eine Kalbszunge an Kapernsauce

Nach mehrmaligen Anfragen von Camilo und Felix kochten wir schlussendlich eine Kalbszunge an Kapernsauce

Wasserschlacht auf dem Rückweg vom Rosinli

Wasserschlacht auf dem Rückweg vom Rosinli

Les bons momentes

Les bons momentes

Balanceakt über dem tosendem Wasser

Balanceakt über dem tosendem Wasser

Bauernhoflager 2016 Teil 1

Bauernhoflager 2016 Teil 1

Wie jedes Jahr während den Frühlingsferien war während einer Woche das Bauernhoflager auf dem Demeter Hof Eichholz bei Wetzikon. Schon um 6:30 ging es am Morgen los mit Stallarbeit, gefolgt von einem Frühstück. Danach standen bis zum Mittagessen noch zahlreiche weitere Arbeiten auf dem Hof an. Die Kinder arbeiteten im Hühnerstall, striegelten die Esel und führten sie spazieren, trieben die Schafe auf die Weide, stellten selber Löwenzahnhonig her und bereiteten das Essen für die Schweine vor.

Paninifieber

Paninifieber

Schon drei Monate bevor die EM in Frankreich losgeht, ist das Paninifieber im Hort ausgebrochen. Innerhalb kürzester Zeit erlagen die allermeisten Kinder (und Hortleiter) dieser immer wiederkehrenden Epidemie. Man munkelt, dass die Inkubationszeit drei Tage beträgt und dass die Wenigsten fähig sind, eine wirksame Resistenz zu entwickeln...

IMG_6002.jpg

Sportferien im Kinderkids

Sportferien im Kinderkids

Die schulfreie Zeit währen den Sportferien nutzten wir für zahlreiche Ausflüge und Aktivitäten. Wir veranstalteten einen erfolgreichen Casino-Nachmittag, wir besuchten die Uni Zürich und das zoologische Museum und betätigten uns künstlerisch beim kreativen Fische malen.

Adventswürfeln

Adventswürfeln

Wie jedes Jahr gibts während des Dezembers täglich ein kleines Adventsgeschenk zu gewinnen. 

Adventsimpressionen

Adventsimpressionen

Wir wünschen euch allen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Hier noch ein paar Adventsfotos aus dem Hort


Sommerlager am Hallwilersee

Sommerlager am Hallwilersee

Auch dieses Jahr verbrachten wir die letzte Woche der Sommerferien im Arbeiterstrandbad in Tennwil. Wir genossen das warme Wetter. Viel Zeit verbrachten wir am See mit Baden.

Weitere Worte sind unnötig, die Bilder sprechen für sich.

Sommerfest 2015

Sommerfest 2015

Bei perfekten Bedingungen feierten wir auch dieses Jahr wiederum das Sommerfest am letzten Tag des Schuljahres. Nebst zahlreichen Köstlichkeiten vom Buffet sowie vom Grill genoss Klein und Gross in gemütlicher Runde das Beisammensein. Ein erster Höhepunkt für die Kinder war die  Piñata, welche mit Süssigkeiten gefüllt war. Als krönender Abschluss kann das Dessertbuffet betrachtet werden, welches zahlreiche selbst gemachte Köstlichkeiten bereithielt.

Bauernhoflager

Bauernhoflager

Frühlingsferien 27. - 30 April 2015

Wir verbrachten eine vergnügliche Woche auf dem Demeter Bauernhof Eichholz. Zu den täglichen Aufgaben gehörte das Ausmisten des Stalles, Füttern der Hühner und die Pflege des Kalbes. Wir stellten aber auch Joghurt her, genossen die Zeit im Gemüsegarten, vergnügten uns auf Wanderungen und grillierten im Freien wenn es uns das Wetter erlaubte.

Die Gartensaison ist eröffnet.

Die Gartensaison ist eröffnet.

Auch dieses Jahr pflanzen wir wieder eigene Tomaten an. Sechs verschiedene Sorten versuchen wir zu ziehen.  

Thibault und Marco präparieren sie Aussaattöpfe

Thibault und Marco präparieren sie Aussaattöpfe

Andrin hilft fleissig mit.  

Andrin hilft fleissig mit.  

Zuerst die Arbeit, dann das Vergnügen.

Zuerst die Arbeit, dann das Vergnügen.

image.jpg

Besuch des botanischen Gartens mit Maurice, Louis, Camillo und Camilo.

In Camilos Biologiestunde erklärte er uns, wie ein Wildbienenhotel funktioniert. 

image.jpg

Im Anschluss an unseren Ausflug gewährten wir uns einen verdienten Feierabendsirup in der Berta Bar.